Bei der Low Carb Ernährung solltest du nicht auf Fleisch verzichten. Denn Fleisch enthält anstatt Kohlenhydrate sehr viel wertvolles Eiweiß.

Die Qualität spielt hierbei eine wichtige Rolle. Das Fleisch sollte hauptsächlich vom Metzger oder aus dem Fleischfachgeschäft gekauft werden und bestenfalls Bio sein

Klar ist das nicht immer möglich aber man sollte trotzdem einigermaßen auf die Qualität achten.   Denn nur hochwertiges, gutes Fleisch beinhaltet die die wertvollen Omega3 Fette und ebenso die Aminosäuren.

Da heutzutage sehr viele Menschen Kohlenhydrate zu sich nehmen, kommt es häufiger vor, dass viele unter Eiweißmangel leiden.

Ein anderer guter Eiweißlieferant ist Fisch. Fisch enthält auch wieder viele wertvolle Omega3 Fettsäuren sowie die Aminosäuren, welche sehr wichtig für deinen Körper sind. Sie dienen zu einem gesunden Aufbau und Erhalt von Zellen, Muskeln, Knochen, Haare, Haut und Nägel.

Aber da stellt sich doch folgende Frage:

Wie viel Eiweiß brauch ich?

Grob kann man sagen eine Person braucht 1,2g Eiweiß pro kg Körpergewicht. Dies gilt aber eher für unsportliche Menschen.

Bei sportlich aktiven Menschen kann man den Wert 1,4g nehmen

hier eine Beispielrechnung:

Ein sportlicher Mann mit 85kg: 85 mal 1,4 = 119g Eiweiß

eine unsportliche Frau mit 65kg: 65 mal 1,2 = 78g Eiweiß

Man sieht, der Bedarf ist für jede Person individuell und sollte auch grob beachtet werden

Facebook Comments